• Jobsuche:

Aufnahme in den Abax Kandidatenpool


Bedeutung:

Die Aufnahme in den Kandidatenpool geschieht nur mit Ihrer ausdrücklichen und freiwilligen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO). Wenn Sie in die weitere Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten einwilligen, werden wir Sie im Abstand von jeweils 28 Tagen fünfmal kontaktieren, um uns zu erkundigen, ob von Ihrer Seite noch Interesse an einer Vermittlung besteht und um Ihnen ggf. Vorschläge zu interessanten Stellenangeboten zu machen. Spätestens nach der fünften Kontaktaufnahme werden wir Ihre Bewerbungsunterlagen löschen, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Speicherung der Daten einwilligen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Nachricht an mannheim@abax.de widerrufen.